Strom in der Region

Sleep and charge

Am Mummelsee-Hotel laden Besitzer von Hybrid- und E-Autos ihre Fahrzeuge auf.

Blick auf dem Mummelsee © AdobeStock_221556805

© AdobeStock_221556805

4. August 2022

Laden leicht gemacht. Das ist jetzt auch das Motto des Mummelsee-Hotels im Nordschwarzwald. Dort gibt es zwei Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Das freut Hausgäste und Ausflügler gleichermaßen.

„Die Installation war ein lange gehegter Wunsch von uns“, erklärt Hotelier Karl-Heinz Müller. „Wir haben in den vergangenen Jahren einfach gemerkt, dass die Nachfrage immer größer geworden ist. Immer wieder haben uns Gäste gefragt, wo sie ihr E-Auto laden können. Ab und zu haben wir dann mit einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose ausgeholfen, was ja aber auf Dauer keine Lösung ist. Für uns führte deshalb am Bau der Ladesäulen kein Weg vorbei,“ so Hotelier Karl-Heinz Müller.

Das E-Werk Mittelbaden war für Hotelier Müller als Energieversorger natürlich der erste Ansprechpartner. „Angebote gibt es viele, aber für uns war klar, dass wir ein entsprechendes Projekt nur mit dem E-Werk Mittelbaden umsetzen wollen“, so Müller. Gründe dafür waren die bereits jahrelange gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in das entsprechende Know-how und die Infrastruktur. Die Investitionskosten haben sich auf knapp 15 000 Euro belaufen, allerdings gab es für das Vorhaben eine Landesförderung in Höhe von 40 Prozent der Kosten.

EINGESPIELTES TEAM Hotelier Karl-Heinz Müller (links) freut sich gemeinsam mit Michael Mathuni vom E-Werk Mittelbaden über die neuen Ladestationen
Hotelier Karl-Heinz Müller (links) freut sich gemeinsam mit Michael Mathuni vom E-Werk Mittelbaden über die neuen Ladestationen © Jigal Fichtner

Waldgenossenschaft mit dabei

Im Vorfeld des Projekts musste zunächst der richtige Standort gefunden werden. Die beiden Ladesäulen befinden sich jetzt unterhalb des Haupteingangs an der zur Landstraße gelegenen Seite des Hauses. „Und die Stationen werden wirklich super angenommen, sind eigentlich rund um die Uhr ausgelastet“, so Karl-Heinz Müller. „Schon eine halbe Stunde nach Freigabe hing der erste Wagen dran ...“ Und: Die E-Tankstelle kann nicht nur von Hotelgästen,sondern von jedermann genutzt werden.Das ist praktisch für viele Ausflügler, befindet sich das Mummelsee-Hotel doch direkt an der B 500, der bei Urlaubern und Tagestouristen beliebten Schwarzwaldhochstraße.

Wichtig war Hotelier Müller, bei dem Projekt neben dem E-Werk Mittelbaden auch die Waldgenossenschaft Seebach mit an Bord zu holen. Sie ist Eigentümerin des Hotels und des Grundstücks direkt am idyllischen Mummelsee. „Die Verantwortlichen der Waldgenossenschaft haben sich mit viel Begeisterung daran beteiligt, wofür wir sehr dankbar sind“, so Müller.

Auslastung besser als erwartet

Über die technischen Daten der Ladestationen klärt uns Michael Mathuni, Projektleiter für Energielösungen beim E-Werk Mittelbaden,auf. „Wir haben es hier mit zwei Stationen an einer gemeinsamen Standsäule zu tun“, so der Experte. Die beiden Stationen mit dem standardmäßigen und mittlerweile genormten Typ-2-Anschluss haben eine Ladeleistung von jeweils bis zu 22 kW. Das E-Werk Mittelbaden bietet dabei das bewährte Komplettpaket inklusive Betriebsführung und Abrechnung. „Man will ja bei den aktuellen Energiepreisen auch nichts verschenken“, so Mathuni. Eine erste Statistik zum Jahresende 2021 ergab, dass an den beiden Stationen deutlich mehr Ladevorgänge erfolgten, als anfangs vermutet.„Das zeigt uns, dass wir mit dem Vorhaben etwas richtig gemacht haben“, so Mummelsee-Hotelier Karl-Heinz Müller. „Wir setzen auf Nachhaltigkeit und Regionalität, nicht nur bei unseren Produkten, sondern jetzt auch mit unseren Ladestationen. Das ist auch eine tolle Werbung für unseren Hotel-Standort.“ Weitere Säulen könnten deshalb in den kommenden Jahren folgen.

Artikel teilen

Dein Browser ist veraltet.

Daher stehen dir die Funktionen auf unserer Webseite leider nicht zur Verfügung. Verwende aus Sicherheitsgründen einen aktuellen Browser (bspw. Chrome oder Firefox).

 

Bei Fragen zu unseren Tarifen und Energielösungen erreichst du uns unter:
service [at] e-w-m.de