Du hast Fragen?
Wir beantworten sie gerne.

Umzug

Kann ich bei einem Umzug meinen Vertrag mitnehmen?

Gerne können wir deinen bisherigen Vertrag für dich weiterführen.

Teile uns deinen Umzug mit, die weitere Abwicklung übernehmen wir für dich.

Welche Kündigungsfristen sind bei einem Umzug zu beachten?

Deinen Vertrag beenden wir mit dem Datum der Schlüsselübergabe. Lies bitte hierzu deinen Zählerstand am Tag der Schlüsselübergabe ab und teile ihn uns gemeinsam mit deiner neuen Anschrift, am besten hier mit, sodass wir dir eine verbrauchsgenaue Schlussrechnung zukommen lassen können.

Deine Umzugsmeldung kann nur innerhalb von sechs Wochen berücksichtigt werden, gemäß Vorgabe durch den Gesetzgeber.

Ist die Frist verstrichen, besteht nur die Möglichkeit, deinen Vertrag mit aktuellem Datum an- oder abzumelden.

Wie kann ich mich bei einem Umzug an- und abmelden?

Nutze hierfür dieses Formular.

Abschlagszahlung

Was ist eine Abschlagszahlung?

Der Abschlag ist eine Teilzahlung bzw. Anzahlung auf den bereits verbrauchten Strom.

Die Abschlagszahlung ist monatlich fällig. Die Abschlagshöhe orientiert sich an dem zu erwartenden Energieverbrauch.

Wie berechnet sich mein monatlicher Abschlag?

Dein monatlicher Abschlag orientiert sich an deinem Verbrauch und unseren aktuellen Preisen und wird mit der Jahresrechnung neu ermittelt.

Sind Abschläge im Voraus fällig?

Der Abschlag ist zum ersten eines jeden Monats fällig und begleicht den angenommenen Verbrauch des vorherigen Monats.

Du bezahlst bei uns also nicht im Voraus, sondern rückwirkend.

Wie viele Abschläge sind in einem Verbrauchsjahr zu leisten?

Insgesamt sind 11 Abschlagszahlungen in einem Verbrauchsjahr fällig.

Im Folgemonat nach der Zählerablesung erhälst du deine Jahresverbrauchsabrechnung. In diesem Monat ist kein Abschlag zu bezahlen.

Welche Zahlungsarten gibt es für die Bezahlung des Abschlags?

Am einfachsten ist es, wenn du am bequemen Lastschriftverfahren teilnimmst. Nutze dazu den Menüpunkt Bankverbindung mitteilen.

Natürlich kannst du den monatlichen Abschlag auch überweisen. Unsere Bankverbindung findest du hier:

Sparkasse Offenburg/Ortenau
IBAN: DE29 6645 0050 0000 0008 02
BIC: SOLADES1OFG

Kann ich meine Abschlagshöhe ändern?

Du kannst jederzeit die Abschlagshöhe deinem Verbrauchsverhalten anpassen.

Wenn du bereits registriert bist, kanns du deinen Abschlag direkt im Kundenportal ändern. Ohne Registrierung geht es hier.

Wie lautet die Bankverbindung des E-Werk Mittelbaden?

Bankverbindung

Sparkasse Offenburg/Ortenau
IBAN: DE29 6645 0050 0000 0008 02
BIC: SOLADES1OFG

Rechnung

Wann erhalte ich meine Jahresrechnung?

Einmal im Jahr wird der Stand deines Zählers abgelesen.

Auf der Basis deines Verbrauchs erstellen wir im Folgemonat deine Jahresrechnung.

Was bedeuten die einzelnen Positionen auf meiner Rechnung?

In unserer Beispielrechnung sind die einzelnen Positionen erklärt.

Klicke einfach mit der Maus auf die Ziffern.

Rechnungserläuterung

Wie wirkt sich die Senkung der Umsatzsteuer auf meine Rechnung aus?

Der Gesetzgeber hat für den Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020 eine Absenkung des Umsatzsteuersatzes von 19 % auf 16 % beschlossen. Selbstverständlich geben wir diese Entlastung an dich weiter. Du brauchst dich um nichts zu kümmern.

In deinen Verbrauchsabrechnungen, die diesen Zeitraum betreffen, werden wir die entsprechenden Verbrauchsanteile mit 16 % Umsatzsteuer abrechnen. Die Verbrauchsanteile werden von unserer Abrechnungssoftware automatisch aus deinem Gesamtverbrauch ermittelt.

Die Abschlagszahlungen enthalten weiterhin 19 % Umsatzsteuer. Damit vermeiden wir eine mehrfache Anpassung deiner Abschlagsbeträge. Die Korrektur der Umsatzsteuer von 19 % auf 16 % erfolgt in deiner Verbrauchsabrechnung.

Mit dieser Vorgehensweise folgen wir den Verlautbarungen des Bundesministeriums der Finanzen.

Vertrag

Kann ich einen Stromvertrag von einer anderen Person übernehmen? Zum Beispiel im Sterbefall?

Der Stromvertrag ist an eine natürliche Person gebunden und kann deshalb nicht übernommen werden.

Kündige bitte den bestehenden Vertrag und schließe einen neuen Stromliefervertrag mit uns ab.

Warum erhalte ich eine Vertragsbestätigung, obwohl ich keinen Vertrag unterzeichnet habe?

Das E-Werk Mittelbaden ist an deiner neuen Adresse für die gesetzliche Grundversorgung mit Strom zuständig.

Das heißt, du erhälst automatisch Strom, auch wenn du keinen Stromvertrag abgeschlossen hast. Die Vertragsbestätigung ist der schriftliche Nachweis für die Stromlieferung in der Grundversorgung.

Welche Kündigungsfrist hat mein Stromvertrag?

Schade, dass du über eine Kündigung nachdenkst.

Es gibt je nach Tarif unterschiedliche Kündigungsfristen. Welche Kündigungsfrist für dich gilt, kannst du in deiner Vertragsbestätigung oder deiner letzten Jahresrechnung nachlesen.

Unser Kundencenter gibt dir unter 07821 280 333 gerne Auskunft.

Muss ich bei einem Auszug meinen Stromvertrag selbst kündigen?

Deinen Vertrag musst du selbst kündigen.

Dazu benötigst du die Kundennummer, deine Zählernummer, den Zählerstand und das Datum vom Tag der Schlüsselübergabe.

Bitte teile uns auch die neue Rechnungsadresse mit, damit wir die Endabrechnung korrekt versenden können.

Allgemein

An wen wende ich mich bei technischen Fragen in Bezug auf Zähler oder Leitungen?

Für technischen Fragen und im Falle eines Stromausfalls ist dein Netzbetreiber der richtige Ansprechpartner.

In unserem Grundversorgungsgebiet ist das der Netzbetreiber Überlandwerk Mittelbaden GmbH & Co. KG.

Weitere Informationen findest du unter www.uewm.de.

Strommix: Wie setzt sich mein Strom zusammen?

Informiere dich, wie sich die Stromlieferung beim E-Werk Mittelbaden im Vergleich mit der Stromerzeugung in Deutschland zusammensetzt.

Übersicht Stromkennzeichnung

Wie kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Logge dich mit deinem persönlichen Zugangsdaten in unserem Kundenportal ein.

Klicke dort auf den Button "Daten ändern".

Ist mein Stromverbrauch angemessen?

Der Stromverbrauch hängt von vielen Faktoren ab.

Vor allem die Anzahl der Personen im Haushalt, ob du in einem Ein- oder Mehrfamilienhaus wohnst und ob für die Warmwasseraufbereitung Strom benötigt wird, sind für den Verbrauch Ausschlag gebend.

Energiesparen lohnt sich!

Unsere Energieberater in der E>Welt in der Freiburger Straße 23a in Offenburg informieren dich gerne über Einsparmöglichkeiten.

Du kannst dir deinen hohen Stromverbrauch nicht erklären?

Gerne laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch mit einem unserer Energieberater ein.

Bitte vereinbare hierzu einen Termin.

Welche Rechte habe ich bei einer Beschwerde?

Zur Beilegung von Streitigkeiten nach § 111 a EnWG kann ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle Energie beantragt werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Verbraucherservice unseres Unternehmens angerufen wurde und keine beidseitig zufriedenstellende Lösung gefunden wurde. Unser Unternehmen ist zur Teilnahme am Schlichtungsverfahren der Schlichtungsstelle Energie verpflichtet. 

Schlichtungsstelle Energie e. V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin
030  2757240 - 0
www.schlichtungsstelle-energie.de
info [at] schlichtungsstelle-energie.de

Online-Streitbeilegung

Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zu nutzen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Unsere E-Mail-Adresse:
lob-kritik [at] e-werk-mittelbaden.de

Habe ich ein Widerrufsrecht?

Natürlich. Innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss hast du die Möglichkeit, deine Entscheidung zu widerrufen.

Sende dafür eine eindeutige Erklärung z.B. per Mail an kundencenter [at] e-werk-mittelbaden.de (subject: Widerrufsrecht) (kundencenter)kundencenter [at] e-werk-mittelbaden.de (subject: Widerrufsrecht) (@e-werk-mittelbaden.de).

Selbstverständlich kannst du auch ein Fax an 07821 280-76-333 senden oder den Postweg nutzen.

Stromzähler und Zählerstand

Wo finde ich meinen Stromzähler? Wie erkenne ich die Zählernummer?

Der Stromzähler befindet sich entweder direkt in deiner Wohnung, im Treppenhaus oder im Keller. In einigen Wohnanlagen hat jedoch nur der Hausmeister Zugang zu den Zählern der jeweiligen Mietparteien.

Die Zählernummer findet sich auf dem Stromzähler oder steht in der Stromrechnung.

Wer liest meinen Zählerstand ab?

Zählerstände, die wir für die Jahresrechnung benötigen, werden vom jeweiligen Netzbetreiber abgelesen.

Das geschieht entweder persönlich vor Ort oder du erhälst eine Ablesekarte.

Am Anfang und am Ende einer Strombelieferung, zum Beispiel bei einem Umzug, ermittle den Stand des Zählers bitte selbst.

Was passiert, wenn keine Ablesung stattfindet?

Der Netzbetreiber schätzt den Zählerstand, falls eine Ablesung nicht möglich ist oder wir keinen Zählerstand von dir erhalten.

Wo melde ich eine Fehlfunktion meines Stromzählers?

Hier ist der Messstellenbetreiber dein richtiger Ansprechpartner. Messstellenbetreiber ist meist dein Netzbetreiber.

In unserem Grundversorgungsgebiet findest du hier deine Ansprechpartner.

Energieberatung

Wie kann ich Energie sparen?

Oft sind es kleine Veränderungen im Verbrauchsverhalten, die den Energieverbrauch schon erheblich senken können. Die Energieberater im E-Werk Mittelbaden unterstützen dich dabei.

Große Einsparpotentiale können Hauseigentümer mit einer umweltfreundlichen Heizungstechnik, Dämmungsmaßnahmen oder durch die eigene Energieerzeugung mit Photovoltaik nutzen. 

Die Energieberater des E-Werk Mittelbaden unterstützen dich mit ihrem Know-how in deinem Bestreben, Energie optimal einzusetzen. Du findest sie in der E>welt, in der Freiburger Straße 23a, in Offenburg.

Wer kann sich ein Messgerät ausleihen?

Jeder Kunde des E-Werk Mittelbaden, an allen Standorten.

Was kostet mich das Strommessgerät?

Das Strommessgerät wird als Leihgabe gegen eine Kaution in Höhe von 25 € verliehen.

Wo erhalte ich das Strommessgerät?

Die Strommessgeräte sind an allen Standorten des E-Werk Mittelbaden verfügbar.

Wann kann kein verbrauchsbasierter Energieausweis ausgestellt werden?

Wir können keine Energieausweise ausstellen basierend auf:

  • lückenhaften Verbrauchsangaben
  • Daten von weniger als 3 Jahren
  • Heizungsverbräuchen bei kompletten Leerstand
  • Verbräuchen einer einzelnen Einheit eines Mehrfamilienhauses
Was bedeutet beheizte Wohnfläche?

Geben Sie hier die gesamte Wohnfläche in Quadratmeter an.

Im Allgemeinen umfasst dies alle beheizten (beheizbaren) Flächen, inklusiver beheizter Kellerräume (z.B. Hobbyraum).

Was gebe ich als Baujahr des Gebäudes an?

Geben Sie hier das Baujahr des Gebäudes an.

Ist der Bauauftrag vor dem 1. November 1977 gestellt worden, kann ein verbrauchsbasierter Energieausweis nur erstellt werden, wenn maßgebliche Sanierungsmaßnahmen vorgenommen worden sind und somit die Wärmeschutzverordnung von 1977 erreicht wird.

Wo finde ich das Baujahr meiner Heizungsanlage?

Das Baujahr der Heizanlage finden Sie auf dem Typenschild Ihrer Anlage.

Bei mehreren Heizsystemen immer das jeweils neueste Baujahr angeben.

Was ist eine Zirkulationsleitung?

Eine Zirkulationsleitung wird in Installationen mit längeren Leitungsstrecken parallel zur Warmwasserleitung verlegt.

Eine Elektropumpe hält die Warmwasser-Zirkulation im ständigen Umlauf. Damit steht auch an entlegenen Zapfstellen sofort warmes Wasser zur Verfügung.

Welche Abrechnungszeiträume sind zu beachten?

Verwenden Sie hier die Zeiträume, wie Sie auf Ihrer Heizkostenabrechnung angegeben sind. Beginnen Sie mit dem neuesten Zeitraum. Es sind mindestens 3 aufeinanderfolgende Zeiträume anzugeben.

Geben Sie hier bitte alle Heizungssysteme an.

Wenn Sie beispielsweise eine Nachtspeicherheizung verwenden, im Winter aber unterstützend noch mit einem Kaminofen heizen, benötigen wir die Verbräuche beider Heizungen für den gesamten Zeitraum.

Was gebe ich als Energieträger / Heizungssystem an?

Wählen Sie für jede Abrechnungsperiode den im Heizsystem verwendeten Brennstoff aus.

Dazu benötigen wir die Angabe der jeweils üblichsten Energieeinheit für diesen Brennstoff.

Karriere

Auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder einen Praktikumsplatz?

Wir bieten Ausbildungsplätze für die Berufe Elektroniker (m/w/d) und Industriekaufmann (m/w/d) an.

Du bist noch auf der Schule und möchtest dich früh beruflich orientieren und herausfinden, ob das Arbeitsgebiet zu dir passt? Alles ganz easy, mach einfach ein Praktikum bei uns.

Deine Ansprechpartnerin hierfür ist unsere Ausbilderin Annette Siefert, Telefon: 07821 280-371.

Oder direkt Bewerbung senden:
Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG
Lotzbeckstraße 45
77933 Lahr

Oder elektronisch an:
personal [at] e-werk-mittelbaden.de

An welchen Schulen findet die Berufsschule statt?

Deine schulische Ausbildung findet an folgenden Schulen statt:

Industriekaufmann (m/w/d)
Kaufmännische Schulen Lahr, www.ibg-lahr.de

Elektroniker (m/w/d), Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Wie viele Ausbildungsplätze werden neu besetzt?

Pro Ausbildungsjahr werden im Regelfall 3 Ausbildungsplätze für Industriekaufmann (m/w/d) und 5 Ausbildungsplätze für Elektroniker (m/w/d) in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik besetzt.

Unsere gewerblich-technischen Azubis sind direkt bei der Überlandwerk Mittelbaden GmbH & Co. KG, einem Tochterunternehmen der Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, angestellt und werden in beiden Unternehmen betrieblich ausgebildet.

Wie ist der Ablauf des Bewerbungsprozesses zur Ausbildung?
  1. Wir sammeln eingehende Bewerbungen und prüfen sie auf Vollständigkeit und Inhalt.
  2. Durch Zwischenbescheide informieren wir dich über den aktuellen Stand des Auswahlverfahrens.
  3. Maximal 30 ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber erhalten eine Einladung zum Berufseinstiegstest (Eignungstest).
  4. Damit du nicht länger als maximal vier bis sechs Wochen auf die Ergebnisse deines Bewerbungsverfahrens warten musst, führen wir ab August mehrere Tests und Vorstellungsrunden bis zum Bewerbungsschluss Ende Oktober durch.
  5. Nach der Auswertung des Tests folgt innerhalb einer Woche bereits das Bewerberinterview (Vorstellungsgespräch).
  6. Durch Zwischenbescheide informieren wir dich über den aktuellen Stand des Auswahlverfahrens.
Welche Leistungen und Angebote gibt es für Auszubildende?

Engagement wird honoriert und wertgeschätzt. Die Ausbildungsvergütung beginnt im ersten Ausbildungsjahr bei den kaufmännischen und den gewerblich-technischen Auszubildenden bei monatlich 1.130 Euro brutto.

Die Vergütung steigert sich bis zum letzten Ausbildungsjahr bei den kaufmännischen Auszubildenden auf monatlich 1.330 Euro brutto und bei den gewerblich-technischen Auszubildenden auf monatlich 1.430 Euro brutto.

Dazu kommen attraktive tarifliche und betriebliche Leistungen, wie beispielsweise Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliches Gesundheitsmanagement inklusive vergünstigter "Sport-Flatrate", eine betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen.

Wann ist die optimale Bewerbungszeit für eine Ausbildung?

Du willst dich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Der optimale Zeitraum für die Abgabe deiner Bewerbung beginnt Mitte Juli und endet am 31. Oktober. Der Ausbildungsbeginn ist im Herbst des Folgejahrs zum 1. September.

Dein Browser ist veraltet.

Daher stehen dir die Funktionen auf unserer Webseite leider nicht zur Verfügung. Verwende aus Sicherheitsgründen einen aktuellen Browser (bspw. Chrome oder Firefox).

 

Bei Fragen zu unseren Tarifen und Energielösungen erreichst du uns unter:
service [at] e-w-m.de