Anlagenbeschreibung

Gemarkung

Fischerbach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach
Nennleistung je 3000 kW
Analgentyp ENERCON E 115
Nabenhöhe 149m
Windpotential 7 m/s

Die beiden Anlagen mit einer jährlichen Produktion von circa 15.700 Megawattstunden Strom sichern die Versorgung von ungefähr 5.500 Haushalten und sparen damit rund 7.500 Tonnen CO-2 ein.

Windpark Nillkopf
Millimeterarbeit in Spitzkehren - der Flügeltransport zum Nillkopf

Im Juni wurde der erste der sechs gigantischen Rotoblätter für den neuen Windpark am Fischerbacher Nillkopf zum Bauplatz transportiert. Präzise Maßarbeit war notwendig, um das tonnenschwere Flügelblatt über enge Straßen im Hintertal zu bewegen.