Wir sind ein innovatives, regionales Energieversorgungsunternehmen mit einem Umsatz von rund 320 Mio. €. Unsere 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern die Versorgung von 285.000 Menschen in 35 Kommunen in der Ortenau mit elektrischer Energie.

Ihr Aufgabenbereich

  • Analyse und Konzeption von zunehmend komplexen IT-Anforderungen der neuen Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft und Koordination der Umsetzung in unseren zentralen IT-Systemen (ERP/CRM)
  • Analyse und Einordnung neuer externer Einflussfaktoren auf die
    IT-Architektur des E-Werk Mittelbaden
  • Unterstützung bei der Auswahl neuer Software-Lösungen mit dem
    Blick auf die „Gesamt-IT-Landschaft“ des Unternehmens
  • Bindeglied zwischen internen Kunden (Fachabteilungen), der IT
    sowie der zunehmenden Anzahl externer Partner
  • Eigenverantwortliche Analyse, Optimierung bzw. Neugestaltung
    von effizienten Geschäftsprozessen
  • Leitung von übergreifenden (IT-) Projekten
  • Sonderaufgaben in allen Bereichen der Digitalisierung

Sie verfügen über

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik bzw. der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Informatik (o.ä.)
  • Berufserfahrung als Projektmanager im „IT-Umfeld“
  • Erfahrungen in ERP- oder CRM-Einführungsprojekten
  • Erfahrungen mit agilen bzw. klassischen Projektmanagementmethoden (beispielsweise Scrum, PMI…)
  • praktische Erfahrungen mit modernen IT-Architekturen
  • analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • erstklassige Beratungskompetenz (inklusive Präsentationstechniken)
  • unternehmerisches Denken, pro-aktive, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • idealerweise praktische Erfahrungen in der Umsetzung von IT-Projekten im „EVU-Umfeld“ sowie Kenntnisse der Prozesse in der Energiewirtschaft

Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte tarifliche Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen, zum Beispiel betriebliche Altersversorgung und betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Bewerbung

richten Sie bitte mit aussagefähigen Unterlagen, inklusive Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin,

bis spätestens 30. April 2019

an die Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lotzbeckstraße 45, 77933 Lahr/Schwarzwald - oder elektronisch an personal@e-werk-mittelbaden.de.