Für unseren Geschäftsbereich Energiewirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Energiehändler (m/w/d). Der Stelleninhaber (m/w/d) arbeitet im Bereich „Energiehandel & Portfoliomanagement“; Dienstsitz ist unsere Betriebsverwaltung Offenburg.

Ihr Aufgabenbereich

  • Analyse der Energiemärkte und Bewertung von Energiepreiskurven und anderen marktrelevanten Kennzahlen
  • Mitarbeit bei der Optimierung der Energiehandels- und Risikostrategie sowie der Direktvermarktung
  • Beschaffen von Energie und Herkunftsnachweisen entsprechend der festgelegten Strategie
  • Aktive Zusammenarbeit mit den Kollegen aus den Bereichen Vertrieb, Abrechnung, Marktkommunikation und Finanzen
  • Mitarbeit im Bilanzkreismanagement und beim Reporting sowie der Weiterentwicklung der IT-Architektur des Energiehandels
  • Durchführung fachspezifischer Projekte und Ausführung von Sonderthemen der Geschäftsleitung

Ihr Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches/wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eines fachverwandten Studiengangs mit Schwerpunkt Energiewirtschaft
  • Einschlägige Berufserfahrung, bei der energiewirtschaftliches Know-how mit ausgeprägter Affinität zum Energiehandel, den relevanten Märkten und Produkten sowie im Portfoliomanagement gesammelt wurde
  • Hohes Maß an Sorgfalt, Genauigkeit und Zuverlässigkeit, insbesondere im Umgang mit Daten mit großen wirtschaftlichen Auswirkungen
  • Strukturierte, analytische und agile Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und unternehmerischem Handeln sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in kurzer Zeit zu erfassen und zu beurteilen
  • Ausgeprägte Loyalität, Kooperations- und Teamfähigkeit mit überdurchschnittlichem Engagement, Eigeninitiative und einer hohen Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrung mit gängigen Datenplattformen und der Datenverarbeitung
  • Kommunikationsstärke mit sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch

Wir bieten Ihnen

  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung und zusätzliche Sozialleistungen, zum Beispiel betriebliche Altersversorgung, flexible Arbeitszeit, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie vergünstigste "Sport-Flatrate" Mitgliedschaften
  • Ausgezeichnete Arbeitsatmosphäre und kollegiales Miteinander
  • Flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Bereichsübergreifende Projekt- und Teamarbeit
  • Möglichkeit zur späteren Übernahme einer Führungsfunktion

Ihre Bewerbung

richten Sie bitte mit aussagefähigen Unterlagen, inklusive Gehaltsvorstellung und frühestem Eintrittstermin,

bis spätestens Freitag, 05.06.2020,

an die Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lotzbeckstraße 45, 77933 Lahr/Schwarzwald - oder elektronisch an personal@e-werk-mittelbaden.de.