Die Gemeinde Oberharmersbach ist eine von fünf Siegergemeinden des Wettbewerbs „Bio-Eergiedörfer am Start", der vom Arbeitskreis BioenergieRegion Südschwarzwald Plus veranstaltet wurde. Der erste Schritt auf dem Weg zum Bioenergiedorf besteht darin, eine Machbarkeitsstudie zu erstellen. Die Studie für das Bioenergiedorf Oberharmersbach umfasst:

  • Wärmebedarfsermittlung und Erstellung von Wärmebedarfszenarien für das angestrebte Versorgungsgebiet
  • Grobkonzeption des Wärmenetzes
  • Auswahl und Dimensionierung der Anlagentechnik in der Heizzentrale
  • Berechnung der gesamten im System auftretenden Energieflüsse
  • Kostenermittlung und Wirtschaftlichkeitsrechnung in Abhängigkeit verschiedener Wärmebedarfsentwicklungen
  • Erstellung einer Treibhausgas- und Luftschadstoffbilanz
  • Zusammenfassung in einem Ergebnisbericht
Zurück