Verlieren Sie nicht unnötig Heizwärme. Gebäudethermografie gibt Hinweise, welche Ursachen sich hinter hohen Heizkosten, Zugluft oder kalten Wänden verbergen. Mit E>service//Thermografie erhalten Sie für 115 Euro Wärmebildaufnahmen von Ihrem Geäude und einen detailierten Ergebnisbericht, der die Basis für weitere Maßnahmen bietet.

Tipps zur Vorbereitung

  • Beheizen Sie 12 Stunden vor dem Aufnahmetermin alle Räume auf Normaltemperatur (ca. 20 °C).
  • Schließen Sie 2 Stunden vor dem Aufnahmetermin alle Fenster und Türen und öffnen Sie die Jalousien, Rollläden und Klappläden Ihres Hauses.
  • Schalten Sie die Außenbeleuchtung aus, einschließlich den Bewegungsmeldern.
  • Möglicherweise können einige Bereiche des Hauses nicht thermografiert werden, weil sie durch Bäume oder Sträucher verdeckt sind.
  • Informieren Sie Ihre Nachbarn und Hausbewohner über den Aufnahmetermin, um ungewollte Alarmierungen zu vermeiden.
  • Besprechen Sie Unklarheiten oder Besonderheiten rechtzeitig mit uns.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Wärmeverluste durch Wärmebrücken sind erkennbar
  • Durchfeuchtung und Leckagen sind sichtbar
  • Spüren Sie undichte Türen und Fenster auf
  • Sie erhalten eine Dokumentation der Gebäudeschwachstellen

 

Ich beauftrage das E-Werk Mittelbaden mit der Erstellung von Thermographie-Aufnahmen und eines Ergebnisberichts im Rahmen von E>service//Thermografie zum Preis von 115,- Euro inkl. MwSt. für das folgende Haus: 

Fotoobjekt

Rechnungsadresse

Fototermin

Bitte informieren Sie mich über den Fototermin unter: