Wer liest meinen Zählerstand ab, wenn ich meinen Strom nicht vom E-Werk Mittelbaden beziehe?

Das E-Werk Mittelbaden, als örtlicher Grundversorger, ist zur Zählerablesung verpflichtet, auch wenn Sie Ihren Strom von einem anderen Stromlieferanten beziehen.

Tags: 

Wo finde ich meinen Stromzähler? Wie erkenne ich die Zählernummer?

Der Stromzähler befindet sich entweder direkt in Ihrer Wohnung, im Treppenhaus oder im Keller. In einigen Wohnanlagen hat jedoch nur der Hausmeister Zugang zu den Zählern der jeweiligen Mietparteien.

Die Zählernummer findet sich auf dem Stromzähler oder steht in der Stromrechnung.

Abgelaufener Eichstempel ?

Alle Zähler unterliegen der eichrechtlichen Überwachung und werden turnusmäßig überprüft. Ist der Eichstempel am Stromzähler abgelaufen, dann ist der Zähler trotzdem gültig geeicht. Zur Verlängerung der Eichgültigkeit finden Stichprobenprüfungen statt -  ein amtlich anerkanntes Verfahren.

Wo melde ich eine Fehlfunktion meines Stromzählers?

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Zähler nicht richtig funktioniert. Sie erreichen das Kundencenter unter der Telefonnummer 07821 280-333 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@e-werk-mittelbaden.de.

Was passiert, wenn keine Ablesung stattfindet?

Der Netzbetreiber schätzt den Zählerstand, falls eine Ablesung nicht möglich ist oder wir keinen Zählerstand von Ihnen erhalten.

Wer liest meinen Zählerstand ab?

Zählerstände, die wir für die Jahresrechnung benötigen, werden vom jeweiligen Netzbetreiber abgelesen. Das geschieht entweder persönlich vor Ort oder Sie erhalten eine Ablesekarte. Jeder Ableser ist mit einem Dienstausweis ausgestattet, auf dem das Logo des E-Werk Mittelbaden ausgewiesen ist.

Am Anfang und am Ende einer Strombelieferung, zum Beispiel bei einem Umzug, lesen Sie den Stand des Zählers selbst ab.

Tags: 

An wen wende ich mich bei technischen Fragen in Bezug auf Zähler oder Leitungen?

Für alle technischen Fragen ist der lokale Netzbetreiber Ihr Ansprechpartner. Auch im Falle eines Ausfalls der Versorgung mit Strom ist der örtliche Netzbetreiber zuständig.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.netze-mittelbaden.de.