Wen wir suchen

Du bist schon immer technisch interessiert und hattest bereits als Kind einen Elektronikbaukasten? Oder Du jonglierst gekonnt mit Zahlen und liebst den Umgang mit Menschen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Jedes Jahr bieten wir drei freie Ausbildungsplätze für Industriekaufleute (w/m) und vier Ausbildungsplätze zum Elektroniker (w/m), Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik.

Was Dich beim E-Werk Mittelbaden erwartet

Wir lassen Dich nicht hängen – während der gesamten Zeit deiner Ausbildung steht Dir ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. In unserer unternehmensinternen Ausbildungswerkstatt mit eigenem Unterrichtsraum sowie unserem Schulungsgelände in Offenburg vermitteln und vertiefen wir theoretische und praktische Kenntnisse ergänzend zur Berufsschule.

Wir schätzen unsere Mitarbeiter! Deine 38 Stunden Woche entlohnen wir selbstverständlich leistungsgerecht. Als weitere Wertschätzung bieten wir Dir attraktive Zusatzleistungen, wie zum Beispiel tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Mit der Gleitzeitregelung kannst Du dir den Arbeitstag flexibel gestalten.

Sicherheit und Arbeitsschutz ist wichtig. Neben den Praxisseminaren zum Umgang mit Steigeisen und Klettergurt sowie dem „Arbeiten unter Spannung“ erhältst Du auch die entsprechende Arbeitskleidung und hochwertiges Werkzeug zur Verfügung gestellt.

Spaß an der Arbeit ist wichtig. Für ein gutes Arbeitsklima und ein starkes Team sorgen nicht zuletzt die jährlichen Studienfahrten sowie weitere betriebliche und außerbetriebliche Aktivitäten. Weitere Highlights wie Erste-Hilfe-Kurse, Suchtpräventionsseminare oder sozial-pädagogische Seminare runden unser Angebot ab.

Qualität als Schlüssel zum Erfolg: Regelmäßig zählen unsere Auszubildenden zu den Innungs- und Kammerbesten. Wir freuen uns, rund zwei Drittel der Auszubildenden anschließend übernehmen zu können.

Ausbildung beim E-Werk Mittelbaden
Ausbildung beim E-Werk Mittelbaden
Ausbildung beim E-Werk Mittelbaden

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Nach Eingang Deiner vollständigen Bewerbungsunterlagen werden diese von uns schnellstmöglich geprüft. Anschließend werden von uns 30 Bewerber zu einem kleinen Test eingeladen. Wer diese Runde erfolgreich gemeistert hat, erhält eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Damit Du immer auf dem neusten Stand bist, bekommst Du regelmäßig Zwischenbescheide mit dem aktuellen Stand des Entscheidungsprozesses. Spätestens im November erhältst Du dann auch schon eine Zu- oder Absage.

Doch was ist nun wichtig, um mit Deiner Bewerbung Erfolg zu haben? Unsere Checkliste hilft Dir, an die wichtigsten Unterlagen zu denken. Außerdem haben wir noch ein paar hilfreiche Tipps für Dich, die deine Erfolgschancen erhöhen.

Checkliste für eine erfolgreiche Bewerbung

Welche Unterlagen sind notwendig?

Einsenden solltest Du deine vollständigen Unterlagen:

  • Anschreiben
  • zeitlich chronologischer Lebenslauf, möglichst ohne Lücken, gerne auch mit Lichtbild
  • alle relevanten Zeugnisse
  • Bescheinigungen über Praktika oder ehrenamtliche Tätigkeiten

Ist ein Motivationsschreiben erforderlich?

Für eine Bewerbung beim E-Werk Mittelbaden brauchst Du kein extra Motivationsschreiben. Allerdings solltest Du im Anschreiben kurz erläutern, wie Du auf diese Stelle aufmerksam geworden bist, warum sie Dich interessiert und weshalb gerade Du der oder die Richtige für diesen Ausbildungsplatz bist.

Wie kann ich meine Chancen erhöhen?

Um Deine Chancen zu erhöhen, achte darauf, in der Anrede den richtigen Ansprechpartner zu wählen und diesen auch richtig zu schreiben. Wenn Du Dir unsicher bist, lass ihn lieber weg.

Natürlich sollte die Bewerbung frei von Rechtschreibfehlern sein. „Da die Rechtschreibprüfung auf Grund der Worterkennung nicht unbedingt alle Fehler erkennt, lieber nochmals eine Nacht darüber schlafen und sich den Text am nächsten Tag in Ruhe erneut durchlesen“, rät Annette Siefert, Ausbildungsbeauftragte vom E-Werk Mittelbaden. „Außerdem hilft es sehr, Familie oder Freunde Korrektur lesen zu lassen.“

Wir haben dein Interesse geweckt?

Weitere Informationen zur Ausbildung beim E-Werk Mittelbaden findest Du auch unter www.e-werk-mittelbaden.de/ausbildung

Du interessierst dich für einen Ausbildungsplatz? Super, dann schicke Deine Bewerbung an:

E-Werk Mittelbaden
Personalwesen
77931 Lahr/Schwarzwald

Kontakt
Annette Siefert
Telefon 07821 280-371
Telefax 07821 280-76371
personal@e-werk-mittelbaden.de

Zurück zur Übersicht